„Die Bequemlichkeit Versandhandel können wir uns derzeit nicht leisten“

Thomas Preis, Vorsitzender des Apothekerverbands Nordrhein, fordert ein Versandverbot für Arzneimittel während der Corona-Pandemie.

Thomas Preis, Vorsitzender des Apothekerverbands Nordrhein (AVNR) fordert angesichts der steigenden Lieferengpässe in der Corona-Krise ein absolutes Versandverbot für Arzneimittel. Die Regierung müsse jetzt die Versorgung vor Ort mit Fiebersaft, Antibiotika und anderen akut benötigten Medikamenten sichern, erklärt Preis im WIRKSTOFF.A-Interview. Außerdem sollten die Kassen aus seiner Sicht zumindest in der Phase der aktuellen Pandemie die Zuzahlung selbst bei ihren Versicherten einziehen, um den Bargeldaustausch in der Offizin möglichst zu reduzieren.

Redaktion: APOTHEKE ADHOCMusik: Bojan Assenov & Ellen-Jane Austin


Our GDPR privacy policy was updated on August 8, 2022. Visit acast.com/privacy for more information.