WW218: Zwischen Reduktion und Opulenz – Ladinische Hüttenbegegnungen (Südtirol 2/2)

Eine Woche auf einer abgelegenen Berghütte ohne Strom und fließendes Wasser? Was in Eriks Ohren vorher vor allem nach einer Übung in Verzicht klang, entpuppt sich zunehmend als eine aufregende Reise der anderen Art: In seiner Hütte und um sie herum begegnet er Südtirolern – vor allem Ladinern – die ihm einzigartige Einblicke in ihre Region und Kultur ermöglichen: in die Kulinarik, die Musik und die Kunst. So bereitet ein Gourmetkoch in seiner einfachen Küche ein traditionelles Bauerngericht zu. Ein Touristiker erklärt ihm, warum es ihm nicht auf mehr Touristen ankommt, sondern auf das Gemeinwohl und eine intakte Natur. Und eine der bekanntesten Musikerinnen Südtirols bringt ihre Gitarre mit auf die Hütte …

See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.