WW165: Rüdiger Nehbergs Vermächtnis – mit Annette Nehberg-Weber

Rüdiger Nehberg vermittelte Generationen von Naturfreunden die Freude am Draußen. Mit seinen Büchern und Vorträgen stiftete er ihnen Selbstvertrauen – und war ihnen ein Beispiel dafür, was ein Einzelner/eine Einzelne zu leisten vermag.

Am 1. April 2020 ist „Sir Vival“ verstorben, wenige Tage, bevor sein letztes Buch „Dem Mut ist keine Gefahr gewachsen“ erschien, in dem er auf sein Leben zurückgeblickt hat. Es war ein farbenprächtiges, ein „pralles“ Leben, wie er selbst gern sagte – ein Leben, von dem er in Folge 19 des Weltwach Podcast in der bis heute längsten und zugleich wohl kurzweiligsten aller Weltwach-Episoden erzählte. Es beinhaltete zahllose Abenteuer: Erstbefahrung des Blauen Nil. Erstdurchquerung der äthiopischen Danakilwüste. Mehrmonatige Atlantiküberquerungen per Tretboot, Bambusfloß und auf einer massiven Tanne, allein und ohne Unterstützung. 1.000 km Deutschlandmarsch, ohne Nahrung. Dschungelexpeditionen.

Von all dem berichtete Rüdiger, vor allem aber auch von seiner Arbeit für den Verein TARGET e.V., den er mit seiner Frau Annette gegründet hat.


In dieser Folge erinnert sich nun Annette. An die schönen und die herausfordernden Momente, an die gemeinsamen Erfolge und an den Menschen, als den sie „Sir Vival“ kennengelernt hat.

Und sie spricht über Rüdigers Vermächtnis: darüber, wie es mit der Menschenrechtsorganisation TARGET e.V. weitergeht, der er die letzten Jahrzehnte seines Lebens gewidmet hat.


TARGETs Hauptaufgabe ist der Einsatz gegen Weibliche Genitalverstümmelung. Außerdem betreibt der Verein bei den Afar in Äthiopien ein Krankenhaus und unterstützt die Waiapí-Indianer im brasilianischen Regenwald mit einer Krankenstation.


Wenn ihr die hervorragende Arbeit von Annette Nehberg-Weber und ihrem Team bei TARGET unterstützen möchtet, freuen wir uns sehr, wenn ihr eine Spende erwägt. Alle Informationen dazu findet ihr auf der Website www.target-nehberg.de.


Deutsches Spendenkonto:


Geldinstitut: Sparkasse Holstein

BIC/SWIFT: NOLADE21HOL

IBAN: DE16 2135 2240 0000 0505 00


 

See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.