WW144: Bergsommer – Mein Leben auf der Alp – mit Katharina Afflerbach

Raus aus dem Großstadtleben, rauf auf die Alp in den Schweizer Bergen. Katharina Afflerbach zog für drei Sommer dorthin, wo die Tiere und das Wetter vorgeben, was zu tun ist. Auf „ihrer“ Alp begann sie ein ganz neues Leben: eines, das von körperlicher Arbeit geprägt ist, von Wind und Wetter, frühem Aufstehen und spätem Ins-Bett-Gehen. Ziegen müssen gemolken, Rinder auf die Weide geführt, Käse gemacht, Heu gemäht, Bäume gefällt werden. Klingt ziemlich anstrengend. Ist es auch.

Aber es ist vor allem auch heilsam, horizonterweiternd und sinnstiftend – jedenfalls für Katharina. In diesem Gespräch erzählt sie uns, was sie einst in die Berge zog, was sie dort fand – und wie ihr das Leben auf der Alp Kraft und Klarheit verlieh.


https://www.ideen-afflerbach.com/

https://www.instagram.com/katharinaafflerbach/

https://www.facebook.com/fondueforlife/


// Unterstützung //


Du möchtest Weltwach unterstützen? Dann hinterlasse doch bitte HIER eine Rezension und Bewertung in der Apple Podcast App. So hilfst du unserer Show von anderen weltwachen Reisenden gefunden zu werden. Vielen Dank!


 

See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.