Fliegen in Corona-Zeiten - mit Christoph von Air France

Wer wird denn gleich in die Luft gehen? Tatsächlich schon wieder einige! Der Flugverkehr nimmt so langsam Fahrt auf (kann man das so sagen?). Wir hatten euch bei Instagram unter https://www.instagram.com/welttournee/ gefragt, was ihr zum Thema Fliegen in Corona Zeiten wissen wollt. Unser Postfach platzte und wir haben die Fragen brühwarm an einen echten Luftfahrt-Profi weitergegeben.


Christoph Kessel von Air France stand Rede und Antwort. Es gibt diesmal also die doppelte Dosis Christoph im Reisepodcast. Es ging um Verhalten am Flughafen und an Bord. Muss man wirklich die ganze Zeit die Maske tragen? Wo kann ich schon wieder hin, was passiert hinter den Kulissen und warum kann sich eine Flugzeugkabine verjüngen? Zudem vermelden wir eine spektakuläre Entdeckung am Flughafen Schönefeld in Berlin (das ist der, der so groß wie eure WG-Küche ist) und zeigen, dass sich die Airlines auch in flugfreien Zeiten Gedanken zum Thema Nachhaltigkeit machen. Noch mehr Infos zu den angesprochenen Themen gibt es übrigens unter https://afkldocs.info/covid-19.html und in der Spezial-Folge vom Reisepodcast beim Podcast-Händler eures Vertrauens. Besonderer Dank auch hier noch mal an Christoph Kessel, dass er sich die Zeit genommen hat, eure Fragen zu beantworten.


 

See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.