Ruth Bader Ginsburg - US amerikanische beisitzende Richterin am Supreme Court

You can not spell truth without Ruth.

Joan Ruth Bader Ginsburg wurde am 15. März 1933 in New York City als Joan Ruth Bader geboren und verstarb kürzlich erst am 18. September 2020. Sie war eine US-amerikanische Juristin und seit 1993 Beisitzende Richterin (Associate Justice) am einflussreichen Supreme Court der Vereinigten Staaten.

Ginsburg engagierte sich lautstark für die Gleichstellung der Geschlechter. In ihrer gesamtem Karriere wurde sie immer wieder mit Sexismus konfrontiert. entweder weil sie eine Frau war oder weil sie eine hübsche Frau war. Ob an der Harvard Law School oder aber bei Bewerbungsgesprächen. Sie äußerte, dass sie in der damaligen Zeit als Jüdin, als Frau und als Mutter auffällig war... Mehr erfahrt ihr in dieser Episode von STARKE FRAUEN.

Ihr erreicht Cathrin Jacob und Kim Seidler unter:

Instagram und Twitter


 

See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.