257ers zwischen Erfolgsdruck und Eigenheim

Shneezin und Mike von den 257ers besuchen Anja und Andreas dieses Mal im Soundgäste Podcast. Es geht um das neueste Album „Hömma“ und dessen Entstehungsgeschichte in diesen besonderen Zeiten, um die Ungerechtigkeit, die Streaming mit sich bringen kann und was sie aktuell so auf twitch starten. Zudem erzählen sie, wie sehr die alten Erfolge von Holland, Holz usw. noch heute mindestens unterbewusst einen bestimmten Druck mit sich bringen und wie sie sich versuchen, von diesem zu Lösen. In den Spielen von Mark gilt es Beats zu erkennen, die aus Sounds von Shneezins Lieblings-Game „Worms“ gebastelt wurden und wir checken, wie gut sich die Jungs nach ihren Erfahrungen am Ballermann in Texter des entsprechenden Liedguts hereinversetzen können.

See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.