Episode 26 - Jenniffer Kae

Vollbremsung. Das war es, was Jenniffer Kae einlegte um ihre Karriere nochmal komplett umzuwerfen und neu zu starten. Auf eine Weise, mit der sie sich identifizieren konnte, die mehr zu ihr passte. Ein Glück, denn sonst hätte sie vielleicht niemals den Weg ins Songpoeten-Studio gefunden. So aber nahm sie sich die Zeit mit Nilz Bokelberg über die Ups and Downs ihres bisherigen Lebenswegs zu sprechen und ihm Rede und Antwort zu stehen, zum Aufwachsen auf dem Land (in einer Musikerfamilie), Praktikum im Keramik-Großhandel, einer Spritztour nach Paris ohne Geld in der Tasche und wie man auch mit wenig Geld auf ein Beyoncé-Konzert kommt. Das und noch viel mehr erzählt die sympathische Künstlerin herzlich offen in dieser Episode der Songpoeten.

For information regarding your data privacy, visit acast.com/privacy