Serienbiz: Interview mit den Autoren und Produzenten von The Expanse

Während des diesjährigen Seriencamp  in München haben wir mit den Autoren Daniel James Abraham und Ty Corey Franck. gesprochen, die gemeinsam als Autorenduo James S.A. Corey bekannt sind. Unter dem Pseudonym haben sie bisher neun Bände des Sci-Fi-Epos verfasst, die Grundlage der erfolgreichen Serie The Expanse darstellen. Die beiden sympathischen Autoren und Produzenten erzählen recht nüchtern von der Rettung der Serie durch den Streamingdienst prime video und erwähnen namentlich nicht den Amazon-Chef Jeff Bezos, der als angeblich groÃer Fan The Expanse persönlich gerettet haben soll. Weiter berichten sie aber von den neuen Freiheiten der Streaminganbieter gegenüber einem basic cable Sender, wie Syfy es ist, wo die Serie vorher ausgestrahlt wurde. Zum Abschluss erfahren wir auÃerdem, dass die beiden sehr gut mit George R.R. Martin befreundet sind und Genrefans und Genreautoren dem Erfolg von Game of Thrones viel zu verdanken haben, was die heutige Akzeptanz von Science Fiction und Fantasy angeht.
 

See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.