Episode 40: #ActOut, 185 SchauspierInnen outen sich. Zu Gast Niels Bormann, Jules Elting und Oska Melina Melcherding

Es war ein Paukenschlag: Anfang Februar outeten sich 185 SchauspielerInnen, die schwul, lesbisch, non-binär oder trans sind in der Süddeutschen Zeitung. Die Reaktionen waren fast durchweg positiv, manche sagten aber auch: Wozu braucht es das eigentlich, wenn doch eh schon so viele geoutet sind. Über die Zustände in der Film- und Theaterbranche und warum sie an der Aktion teilgenommen haben,sind drei SchauspielerInnen zu Gast: Niels, Jules und Oska. Sie erzählen, wie ihre Erfahrungen nach dem Gruppen-Outing waren und was sich noch verändern muss. 

See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.