Der Totengräber der Apotheke

Freitag der 13. ist vorbei, doch das Gruseln in den Apotheken nimmt kein Ende. Nach dem groß angekündigten Verhandlungsgespräch zwischen Abda-Präsidentin Gabriele Regina Overwiening und Gesundheitsminister Karl Lauterbach am vergangenen Freitag ist die Aussicht auf eine Besserung der Lage in weite Ferne gerückt. Statt konstruktiv Lösungsansätze einzubringen, verharrt die Abda in einer kategorisch-passiven Abwehrhaltung. Die NUR MAL SO ZUM WISSEN Podcaster Tom Bellartz und Patrick Hollstein sind sich einig, dass die Pläne der Ministers das Apothekensterben begünstigen werden und stellen die Frage in den Raum, ob sich hinter „Apotheke light“ nicht eigentlich „Apotheke zero“ verbirgt. Thesen, Fragen, Antworten – ab heute in Folge 94 von NUR MAL SO ZUM WISSEN.


Zum Video: https://youtu.be/hiaNd-t5I3I


_____________________________________

WALA Aktionsangebot „Rachenstärker“ – mehr erfahren & bestellen: https://fachkreise.walaarzneimittel.de/ 


Pflichttext: 

Echinacea Mund- und Rachenspray, 50 ml Spray zur Anwendung in der Mundhöhle. Zusammensetzung: 10 g Spray zur Anwendung in der Mundhöhle enthalten: Wirkstoffe: Argentum nitricum Dil. D13 aquos. (HAB, Vs. 5b) 0,1 g; Calendula officinalis e floribus LA 20% (HAB, Vs. 12c) 1,0 g; Echinacea pallida ex herba LA 20% (HAB, Vs. 12c) 1,0 g; Eucalyptus globulus e foliis ferm 33d Dil. D1 (HAB, Vs. 33d) 0,1 g; Gingiva bovis Gl Dil. D4 (HAB, Vs. 41b) 0,1 g; Gingiva bovis Gl Dil. D8 (HAB, Vs. 41b) 0,1 g; Salvia officinalis e foliis LA 20% (HAB, Vs. 12c) 1,0 g; Tonsillae palatinae bovis Gl Dil. D4 (HAB, Vs. 41a) 0,1 g; Tonsillae palatinae bovis Gl Dil. D8 (HAB, Vs. 41a) 0,1 g; Sonstige Bestandteile: Citronensäure-Monohydrat, Ethanol 96%, Natriumchlorid, Natriumhydrogencarbonat, Gereinigtes Wasser. Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Harmonisierung der Empfindungsorganisation im Mund-Rachen-Bereich bei akut- und chronisch-entzündlichen Veränderungen der Schleimhäute und Mandeln sowie bei lymphatischer Diathese. Gegenanzeigen: Nicht anwenden bei Kindern unter 4 Jahren; in der Schwangerschaft; bei Überempfindlichkeit gegen Spendertiereiweiß, einen der Wirk- oder Hilfsstoffe oder gegen andere Korbblütler; bei progredienten Systemerkrankungen (fortschreitenden Allgemeinerkrankungen) wie Tuberkulose, Leukosen (Leukämie bzw. leukämieähnlichen Erkrankungen), Kollagenosen (entzündlichen Erkrankungen des Bindegewebes), Multipler Sklerose, AIDS-Erkrankungen, HIV-Infektionen (Infektion mit dem AIDS-Virus), chronischen Viruserkrankungen und Autoimmunerkrankungen (gegen körpereigenes Gewebe gerichtete Erkrankungen) aus grundsätzlichen Erwägungen. Warnhinweise: Enthält 27 mg Alkohol (Ethanol) pro 1 Sprühstoß (0,18 ml) entsprechend 15 % (w/v). Nebenwirkungen: Es können Überempfindlichkeitsreaktionen, Magen-Darm-Beschwerden und Hautreaktionen (z.B. Juckreiz, Ausschläge) auftreten. In diesen Fällen ist das Arzneimittel abzusetzen und ein Arzt aufzusuchen.

Stand: 01/2023. WALA Heilmittel GmbH, 73085 Bad Boll/Eckwälden 

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.


Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.