Thank you for Travelling with Deutsche Bohn

231208PC Thank you for travelling

Mensch Mahler am 08.12.2023


Inzwischen sind wir bei 11 Milliarden. Plus 500 Millionen Puffer. Die Stadt gleicht seit Jahren einer Kraterlandschaft. Die Verkehrsführung wird permanent geändert. Staus sind an der Tageordnung. Kein Problem, werden Sie sagen. Nehmen sie doch den ÖPVN. Schlechter Tipp. Die Regional- Fern- und S-Bahnen fahren schon lange nicht mehr regelmäßig. Schienenersatzverkehr, gar kein Verkehr, Streik. Sie merken es schon: ich spreche von Stuttgart 21. Inzwischen ist aus Stuttgart 21 Stuttgart 25 geworden. Und auch 2025 ist als Ziel der Fertigstellung des Tiefbahnhofs in Baden-Württembergs Landeshauptstadt in Frage gestellt. 2027 ist schon optimistisch. Aber Stuttgart ist nur die Spitze des Eisbergs. Deutsche Bahn 2023: Streik, Verspätungen, Ausfälle, eingefrorene Weichen und Oberleitungen – aber Prestigeobjekte wie Stuttgart 21. Einfach mal so 11,5 Milliarden im Boden versenkt.

Schauen wir in die Nachbarländer. Beim Schneechaos letzte Woche passierte in Österreich fast gar nichts und in der Schweiz noch weniger. Weil die das Geld an den richtigen Stellen investieren. Das Schienennetz ist in Ordnung, die Vorbereitungen für die nächste Wintersaison beginnt in unseren südlichen Anrainerstaaten im Frühjahr.

Wenn dann die Hassfigur der deutschen BahnnutzerInnen Weselsky in breitestem Sächsisch verkündet, dass man an den Feiertagen nicht streiken werde und sich dabei als messianischer Heilsbringer versteht, dann möchte man den Fernseher eintreten. Geht dank Flatscreens leider auch nicht mehr. Thank you for travelling with Deutsche Bohn – wann unternimmt die Regierung endlich etwas? Die Heilige Kuh Streikrecht bringt den Streikenden gor nix mehr – außer der Bedrohung ihrer eigenen Arbeitsplätze. Und spült immer mehr Verkehr auf die verstopften und maroden Autobahnen. Flasche leer. Ich habe fertig.










Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.