Kopfkino -Stadtspaziergänge #10 // Henriette Fridoline Schmidt liest Nora Zapf

KOPFKINO #10 Androide Augen, Westend

Kopf, Text und Weg: Nora Zapf

Sound und Bearbeitung: Benno Heisel

Stimme und Konzept: Henriette Fridoline Schmidt


"— Sollen wir hier weiter? — Sie ist auf Wiederholung eingestellt. Beziehungsweise gibt sie erst Ruhe, wenn ich ihr antworte. Ich laufe mit meiner androiden Freundin (Klio ihr Name) auf die Hackerbrücke von der S-Bahnstation aus."

Nora Zapfs Protagonistin versucht in der nahen Zukunft ihre ganz private Erfahrung des Westends in den Griff zu bekommen. Wie kann man das ganz Besondere an dieser Gegend fassen, weitergeben, sich selbst bewusst machen? So eine androide Freundin öffnet vielleicht auch die Augen dafür, wie körperlich verwachsen man mit einer Stadtlandschaft sein kann.


Kopfkino ist eine Podcast-Reihe von Henriette Fridoline Schmidt in Koproduktion mit HochX Theater und Live Art.

Das Kopfkino-Team freut sich über Spenden, um dieses und weitere Projekte zu unterstützen. Spenden an:

Henriette Schmidt / DE69 5003 3300 2746 7046 00 / Santanderbank

oder via Paypal an henriette-schmidt@web.de


See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.