Digitalisierte Immobilien: Vernetztes Büro, vernetzte Städte, vernetzte Welt - mit Stephan Mau, General Manager EMEA Central Planon Software

Wie wirkt sich die Digitalisierung auf Corporate Real Estate und Facility Management aus und was bedeutet das für vernetzte Büros und vernetzte Städte? In der heutigen Folge hat sich Nick Sohnemann den Experten Stephan Mau, General Manager EMEA Central bei Planon Software, eingeladen um diese und viele weitere Fragen zu beantworten. Zusammen machen wir einen Deep Dive in das Thema Immobilienmarkt der Zukunft. Wir bekommen spannende Einblicke in Geschäftsmodelle während und nach Corona, Freak-Technologien wie Reinigungsroboter und New Work. "Das Büro als Sehnsuchtsort" wird Teil des Industrial Internet of Things.


Heutiges Thema: Smart Building (0:53) Vernetzte Gebäude - was passiert auf dem Immobilienmarkt der Zukunft? (2:11) Was ist CRFM? (6:10) Stephans Werdegang (9:50) PLANON als SAP für Prozesse im Gewerbeimmobilien-Management (11:48) Deep Dive ins Thema (13:10) Geschäftsmodelle und Entwicklungen während und nach Covid-19 (15:19) Wird es Reinigungsroboter geben? (20:01) Zusammenspiel von Hardware und Software (20:54) Wer ist typischerweise Kunde von PLANON? (23:01) Wer jetzt als Besitzer von Gewerbeimmobilien nicht mitzieht, wird bald Probleme bekommen! (25:38) Schulen und öffentliche Gebäude in der Zukunft (27:19) New Work: Welchen Einfluss haben neue Freiheiten auf den Gewerbe-Immobilienmarkt? (31:27) Andere innovative Geschäftsmodelle (39:54) PLANON ist ein gutes Beispiel für das Industrial Internet of Things (43:05) Welche Kunden passen zu PLANON? (43:45) Stephan, bist du als Experte auch total vernetz und in einem Smart Home zuhause? (45:35) “Das Büro als Sehnsuchtsort” (36:34) PLANON und Stephan findet ihr: auf LinkedIn und im Internet! (47:25)


 

See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.