Der Kriminalfall Kurz erklärt – #528

In Österreich wird ein Strafverfahren gegen einen amtierenden Bundeskanzler eingeleitet. Was werfen die Staatsanwälte Sebastian Kurz (ÖVP) konkret vor? Könnte es tatsächlich zu einer Anklage kommen? Dem FALTER liegt die Begründung der Korruptionsstaatsanwaltschaft vor. FALTER-Chefredakteur Florian Klenk hat sie gelesen und bespricht mit Raimund Löw, wie explosiv die Causa juristisch und politisch sein könnte.


Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis 


 

See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.