Du bist, was Mama isst.

Von der mütterlichen Ernährung hängt die Gesundheit des Kindes entscheidend ab. Ab Kinderwunsch sowie in der Schwangerschaft und Stillzeit ist es sehr wichtig, einen genauen Blick auf Ernährungsgewohnheiten und den Versorgungsstand mit Vitaminen und Spurenelementen zu werfen. 

Die perinatale Programmierung – das sind die sensiblen 1.000 Tage um die Geburt – trägt entscheidend dazu bei, wie es um die spätere Gesundheit des Kindes bestellt ist. Wie der Stoffwechsel in der fetalen und frühkindlichen Phase durch bewusste, gesunde Ernährung und mit einer sinnvoll eingesetzten Supplementierung unterstützt werden kann, erklärt die Berliner Ernährungswissenschaftlerin und PTA Antje Nehring. Exklusiv für unsere EXPERTISE.A Zuhörer:innen gibt es noch einen Ernährungswochenplan sowie Dos & Don‘ts in der Schwangerschaft zum Download.


 

See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.