Weshalb tun wir zu wenig gegen Umweltkriminalität?

Ein Bereich der Kriminalität, der weithin unterbelichtet ist: die Umweltkriminalität - ein Einzelner etwa, der illegalen Handel mit bedrohten Tier- und Pflanzenarten treibt, oder ein Unternehmen, das gefährliche Abfälle in Rhein oder Ruhr entsorgt. Die Grenzen zu Wirtschaftskriminalität und zu organisierter Kriminalität sind fließend. Im Gespräch mit Alev Doğan skizziert Kriminalhauptkommissar Sebastian Fiedler die unterschiedlichen Facetten und Auswirkungen von Umweltkriminalität und mahnt, dass dieser Bereich deutlich zu wenig Aufmerksamkeit bekomme. Der 48-Jährige ist Vorsitzender des Bundes Deutscher Kriminalbeamter und beschäftigt sich mit Fragen der Wirtschaftskriminalität und Geldwäsche.


 

See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.