Die Trail-Situation in Deutschland

Angesichts von Trail-Sperrungen in beliebten Urlaubsgebieten, schleppender Legalisierungs-Prozesse und dem gleichzeitig wachsenden Druck durch eine immer größer werdende Biker-Gemeinde wird klassisches Mountainbiken auf Naturtrails immer stärker reglementiert - das wirft drängende Fragen auf: Wie sieht die Zukunft unseres Lieblingssports aus? Ist bald jeder nicht-offizielle Trail automatisch illegal? Und was können wir tun, um für die Freiheit und Gleichberechtigung der Naturnutzung durch uns Mountainbiker*innen einzustehen? Antworten darauf gibt Euch unser Gespräch mit Thomas Schlecking, dem Erfinder und Organisator der Trailtrophy sowie Geschäftsführer und Inhaber der Bike Projects GmbH.