Style-Sünden am Bike

Mäusehupe, Katzenaugen und Hirschgeweih ... am Bike geht es manchmal style-technisch tierisch zu. Tierisch grausam. Doch wie schon in unserem ersten Teil des Style-Podcasts gilt die Regel: über Geschmack kann man nicht streiten. Denn so manches unattraktive Bauteil, oder gar eine Kombination mehrerer, erfüllt einen funktionalen Zweck. In dieser Folge diskutieren wir daher erneut komplett subjektiv was gut und schön ist, was albern, störend oder überflüssig ist und was man besser demontiert. Also Inbus und Schraubendreher auspacken - es bleibt nicht viel übrig ;)