Ist Scrum auch Lean?

Ist Scrum auch Lean? Ist Lean eigentlich agil? Was ist Lean eigentlich?



"Lean Thinking" war eine Welle, die in den 1990er Jahren durch die Management-Abteilungen der Unternehmen schwappte: Grundgedanke ist dabei die Vermeidung von Verschwendung gemäß der Maxime von James P. Womack und Daniel-T. Jones, den Autoren des Buches “Lean Thinking”



“Jede Tätigkeit, die ohne Wertschöpfung Ressourcen verbraucht, ist Verschwendung.” 



Der Begriff “Lean” wurde im Westen geprägt und bezieht sich im Wesentlichen auf die Grundlagen des “Toyota Production Systems”, das in den 1980er Jahren Furore machte. 



“Lean is a mindset - a mental model how the world works” ist ebenfalls ein Zitat und zwar von Mary Poppendieck aus den frühen “nuller” Jahren…



Nun gibt es viele verschiedene Autoren und Torsten Scheller hat in seinem dicken Buch “Auf dem Weg zur Agilen Organisation” viele davon unter die Lupe genommen - daher auch die folgende Zusammenfassung daraus:



Lean basiert auf 4 allgemeinen Prinzipien, die alle das Ziel haben Verschwendung zu vermeiden:



  1. Mache nur Dinge, die Wert schaffen
  2. Ermächtige die Leute “vor Ort”
  3. Reagiere unmittelbar auf Kunden
  4. Realisiere einen schnellen Durchlauf basierend auf den Anforderungen (also das “Pull-Prinzip”).


In Scrum werden alle Lean Prinzipien erfüllt und so kann ich die die Frage „ist Scrum auch Lean?“ uneingeschränkt mit ja beantworten. Es sind alles Kinder aus dem selben Elternhaus. Oder anders ausgedrückt: Es macht wenig Sinn eine agile Methode gegen eine andere auszuspielen. Da es sich schlicht nicht um Methoden handelt. Es ist immer das selbe Mindset , das dahinter steht. Und genau um das agile Mindset geht’s, wenn Du in deinem Team oder in deinem Unternehmen voran kommen willst.



www.frankhampe.com