Macht Laufen schlauer? - mit Dr. Frieder Beck

"Wer's nicht im Kopf hat, hat's in den Beinen" - den Spruch dürften die meisten kennen. Dabei ist tatsächlich das Gegenteil der Fall: Sport hat einen absolut positiven Einfluss auf unser Gehirn. Können wir uns also "schlau laufen"? Dieser Frage gehen wir in dieser Folge mit Sportwissenschaftler und Hirnforscher Dr. Frieder Beck auf den Grund. Wir erfahren, wie sich Sport auf unsere kognitiven Fähigkeiten, unsere Hirngesundheit und unsere psychische Gesundheit auswirkt. Und: Frieder verrät, wie wir unserem Gehirn neben Bewegung auch durch die richtige Ernährung etwas Gutes tun können - viel Spaß beim Hören!


(00:01:38) - Intro Ende

(00:06:09) - Was passiert im Gehirn, während wir Sport treiben?

(00:09:33) - Studien/Experimente zum Thema Bewegung und Hirngesundheit

(00:15:30) - Unterschiede zwischen Sportler:innen-Hirn und Nicht-Sportler:innen-Hirn

(00:19:03) - Unser Stirnhirn: Entwicklung & Funktionen

(00:26:47) - Welche Sportarten sind am effektivsten?

(00:28:53) - Was macht Outdoor-Sport mit unserem Gehirn?

(00:35:21) - Folgen von Bewegungsmangel

(00:41:02) - Ab wann bewegen wir uns genug?

(00:43:13) - Hält Sport unser Gehirn jung?

(00:45:57) - Demenz, Alzheimer & Co.: Ist Sport die Lösung?

(00:49:09) - Sport gegen psychische Erkrankungen?

(00:52:12) - Einfluss des Sports auf die Gehirnentwicklung bei Kindern und Jugendlichen

(00:58:08) - Schaden Sportpausen unserem Hirn?

(01:01:02) - Schlaf und unser Gehirn

(01:09:02) - Ernährung für ein gesundes Hirn


Foto: www.verlag-bildungplus.org

Musik: The Artisian Beat - Man of the Century


Mehr von Frieder Beck:

Sein Buch "Bewegung macht schlau"


Hier findet ihr unsere aktuellen Gewinnspiele & Rabatt-Aktionen!


Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.