Jochen Weigt – Von Krebsdiagnose und Schlafapnoe zum Marathon

Wir sprechen mit Jochen Weigt aus der ACHILLES RUNNING-Community darüber wie er sein Leben umgekrempelt hat als bei ihm Krebs und Schlafapnoe diagnostiziert wurden. Bei einer Körpergröße von 1,75 Meter hat er sein Körpergewicht von 140 kg auf die Hälfte reduziert. Neun gelaufene Marathons später wollen wir von ihm wissen, wie es zu dieser Abnehmstory kam und was die Diagnose mit ihm gemacht hat.


Musik: The Artisans Beat - Man of the Century

Bild: Jochen Weigt


See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.