"Die Sehbehinderung hat mir Demut gelehrt" – Lina Maria Kotschedoff

Lina sammelt Spenden beim Marathonlaufen.

Die Marathonläuferin Lina Maria Kotschedoff ist fast blind und will sich davon nicht unterkriegen lassen. Stattdessen hat sie sich vorgenommen dies zu ihrer Stärke zu machen. Sie will mit ihrer Geschichte Aufmerksamkeit generieren und Spenden sammeln. Alle zwei Jahre bei einem Marathon für eins ihrer Herzensprojekte. Nachdem sie im vergangenen Jahr in Düsseldorf die 42,195 km besiegt hat, steht im März 2020 Barcelona an. Dieses Mal will sie Geld für eine Ballettschule für sehbehinderte und blinde Kinder in Brasilien sammeln.

Im ACHILLES-RUNNING-Podcast erzählt die Deutsch-Brasilianerin vom Verlust ihrer Sehfähigkeit, wieso sie mit ihrer Sehbeeinträchtigung auch mal provozieren will und warum sie schon wie ein Frosch durch die Düsseldorfer Innenstadt gehopst ist.


Lina auf Instagram: https://www.instagram.com/lina_maria__aka_unicorn/

Linas Webseite: https://linarennt.de/

Karower Dachse suchen Guides fürs Lauftandem: https://karowerdachse.de/


-----


Rabattcode? Gewinnspiel?

Alles zu unseren Werbepartnern: https://www.achilles-running.de/podcast-sponsoren/


-----


Bild: Lina Maria Kotschedoff

Musik: The Artisans Beat - Man of the Century


See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.