015 Tough Guy? Vorbereitung! Gefinished? Knochenbrüche?

Sich im November/Dezember klatschnass machen, unmittelbar BEVOR man dann hinaus in den Regen zum Trainieren geht, sich dann auch noch durch Schlamm, Schlick und Hindernisse zu quälen, um gut vorbereitet zu sein?



JA! Genau das musste Michael Snehotta tun, um überhaupt eine Chance darauf zu haben, beim “Tough Guy” in England bei Nachtfrost und 1 Grad Celsius zum Startzeitpunkt finishen zu können.



Was genau Michael noch so alles zwecks Training “getrieben” hat und ob er es dann tatsächlich über die Ziellinie oder mit Knochenbrüchen, Kopfverletzungen etc. auf dem schnellsten Weg ins Krankenhaus geschafft hat, das erfährst du in dieser Episode.



Gigantischer Nebeneffekt: Du lernst viel über Entschlossenheit, Zielsetzung, Beharrlichkeit und Durchsetzungsvermögen.



Auch diese Episode wird moderiert von Matthias Schwehm, Selbstbewusstseins- und Mentaltrainer seit über 23 Jahren.